Wochenrückblick: Shuttles, Sensorik und Tesla

Der sonntägliche Rückblick auf das Geschehen im Bereich Autonomes Fahren und Co.

In dieser Woche waren die Shuttles wieder einmal stark im Fokus. In den USA soll Coast Autonomous einen Fahrservice auf einem Campus einrichten, in NRW gibt es neue Projekte, darunter auch das Projekt HÜX und in Berlin kehrt das Projekt See-Meile wieder. Die Autonomen E-Shuttles stellen m.E. die erste Welle automatisierter Fahrzeuge im Straßenverkehr.

Projekt Vector Innen

Projekt Vector Innen. Quelle: JLR

Ein weiterer Schwerpunkt war die Sensorik in der Woche. Innoviz liefert seinen Lidar an Shacman Trucks, die Kooperation zwischen LeddarTech und Renesas liefert Ergebnisse und StradVision stellt seine Innovationen auf der Innovationsmesse Startup Autobahn dar. Zudem geht Hellas 77 GHz Radarsensor in die Serienproduktion.

Die Sensordaten der Udacity wurden wegen ihrer Fehler kritisiert. Die Lehranstalt wies die Kritik zurück, da es nur Daten für Studierende seien, um sie an das Feld heranzuführen. Hyundai und Kia haben das ICT Connected Shift System vorgestellt und Haylion will die Automatisierung der Busse in China vorantreiben.

Derweil haben SAE und GM verkündet, dass man die AutoDrive Challenge II ins Leben rufen wird und es gab Gerüchte, dass Alphabet (Google) Tesla übernehmen könnte. Tesla will einzelne Features gegen Aufpreis freischalten und ein Klebeband, so McAfee, kann die Technik stark beeinflussen.

Neues im Bereich Fernsteuerung hat T-Systems mit Ottopia vorgestellt und Nokia und SoftBank haben 5G-Fortschritte gemacht. Yandex hat die Testmeilen-Anzahl drastisch erhöht, Daimler und Torc Robotics haben ihre Tests ausgeweitet und Jaguar Land Rover hat sein Mobilitätskonzept für urbane Gebiete vorgestellt: Project Vector.

Diese Woche wurde eine Studie zum Einsatz der Technik in ländlichen Gebieten vorgestellt und die Ausgaben für die Entwicklung wurden thematisiert. Außerdem war diese Woche der Deep Talk von Motor AI.

Am Samstag ging es um 5G in Japan, die Entwicklungen der Quantencomputer und das Weißbuch zur KI von der EU.

Comments are closed.