GM-Cruise und Walmart für Autonome Lieferungen

Cruise-Origin
Cruise-Origin. Quelle: Cruise Automation

Cruise Automation von General Motors kooperiert für ein Lieferprojekt mit der Supermarktkette Walmart.

Das Unternehmen Walmart probiert immer wieder neue Technologien aus und hat beim autonomen Fahren schon manches Konzept aufgenommen.

Cruise-Origin

Cruise-Origin. Quelle: Cruise Automation

Nach Gatik und Nuro, nach Ford und Waymo kooperiert man nun auch mit dem Unternehmen Cruise Automation, das für General Motors an der Entwicklung des autonomen Fahrens tüftelt.

Der Pilot findet in San Francisco statt, wo Cruise auch seine Robotertaxis testet. Dabei blieben die Details offen. Unterstützung gibt es aber offenbar von Honda und Softbank, die beide bei Cruise investiert haben.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen