Baidu & QNX für Autonomes Fahren

CES asia Carlife Baidu
Carlife Baidu

Die Software von QNX (BlackBerry) wird bei Baidu eingesetzt. 

Der chinesische IT-Gigant Baidu setzt auf die Software von QNX, was zu BlackBerry gehört. Das kanadische QNX liefert unter anderem das Betriebssystem für Autonome Fahrzeuge.

CES asia Carlife Baidu

Carlife Baidu

Bei der Kooperation geht es aber auch um Webservices und den Einsatz von Künstlichen Intelligenzen (KI). Das QNX Betriebssystem wird zur Basis für die Plattform von Baidu: Apollo, wofür Baidu über 70 Partner gefunden hat.

Des Weiteren plant man eine Kompatibilität für Baidus Smartphone Integerationssoftware CarLife und man will sich gemeinsam um die Integration des Kartenmaterials kümmern. Baidu kooperiert dafür mit HERE.

Baidu ist das jüngste Mitglied der Software Gemeinde QNX. Die bisherigen Kunden sind beispielsweise Delphi (Aptiv), Denso, Qualcomm, sowie Visteon.

Mitteilung

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen