Cyberangriffe & Automatisierung | VDI

Der VDI lädt zur Fachkonferenz über die Industrie 4.0 und die Abwehr von Hacking-Attacken.

Mit einer verstärkten Digitalisierung kommen neue Herausforderungen, eine davon ist die Datensicherheit. Der Verband Deutscher Ingenieure (VDI) lädt zu einer Fachkonferenz zu diesem Thema im Juli nach Frankfurt ein.

0 1 Coding

Auf dieser Konferenz geht man der Frage nach welche Gefahren bestehen und wie die Lösungen dafür aussehen können. Woher kennen die Angreifenden die Lücken und wie wirkt sich das auf die Produktion aus? Es wird praktische Beispiele eines Anlagenbauers und eines Energieunternehmens geben. Geleitet wird die Konferenz von Pr. Waidner, vom Fraunhofer Institut für Sichere Informationstechnologie (SIT).

Vorträge gibt es zudem von BASF, Infineon, von Bosch, der TÜV Süd, des Chaos Computer Clubs (CCC) und ausecus. Und es wird einen Ausblick auf die Agenda Automation Security 2020 geben.

Rund um die Veranstaltung in Frankfurt am 1. und 2. Juli 2015 gibt es noch weitere Thementage zur IT-Sicherheit in Netzwerken, zur Kryptografie und Rechtliches zur IT-Sicherheit.

Pressemitteilung und Anmelde-Homepage

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen