AT&T & Daimler verstärken Zusammenarbeit

Der Kommunikationsanbieter AT&T und der Fahrzeughersteller Daimler partnern bezüglich der Vernetzung der Lkws.

Für die Bereitstellung der kabellosen Vernetzung kooperiert Mercedes-Benz (Daimler) mit dem US-amerikanischen Telekommunikationsdienstleister AT&T. Das Vernetzungskonzept ist für Australien und die EU angedacht.

Daimler Trucks gründet Forschungs- und Entwicklungszentrum für automatisierte Lkw in Portland (Oregon)

Daimler Trucks gründet Forschungs- und Entwicklungszentrum für automatisierte Lkw in Portland (Oregon)

Teil der Kooperation ist die Detroit Connect-Platform von AT&T und diese erlaubt eine verbesserte Diagnosefunktion sowie erweiterte Sicherheitsberichte. Außerdem wird damit auch die Aktualisierung via OTA (Over the Air) möglich. Das damit verbundene Ziel ist auch das Erreichen einer höheren Effizienz beim Kraftstoffverbrauch.

Die Detroit Connect Platform ist für verschieden große Flotten und für Flotten mit unterschiedlichen Fahrzeugtypen nutzbar. Das Konzept ist für die Überwachung der Arbeitsvorgänge und der Zeit angedacht. Daher impliziert es auch Zustellnachweise und man kann die Fahrenden und ihre Fahrzeuge miteinander vergleichen.

Bezüglich der Fahrzeugdaten werden die Reifen, die Batterien, der Motor und weitere Daten gesammelt. Damit gestaltet man auch die Wartung und Reparaturvorgänge effizienter.

Die Plattform Detroit Connect ist in 24 europäischen Ländern, darunter Großbritannien, Deutschland, Spanien, Frankreich und Italien, verfügbar. Mit dem Blick auf 5G und Autonomes Fahren, verfüge man damit auch über ein passendes Werkzeug beim Flottenmanagement, so AT&T.

Auch Volvo hat eine Vereinbarung zur Vernetzung mit AT&T getroffen. Dabei geht es um die Datenübertragung für die Infotainmentsysteme und WLAN Hotspots.

Der Hersteller Daimler setzt in den USA verstärkt auf die Automatisierung der Lkws. Derart hat man auch ein Forschungs- und Entwicklungszentrum für automatisierte Lkws in Portland gegründet.

Pressemitteilung von AT&T

Kfz-Versicherung bis 30. November wechsel und sparen!

,

Comments are closed.