Audi: On-Demand Dienst in Hongkong

Audi bietet seinen On-Demand Dienst nun auch in Hongkong der Öffentlichkeit an.

Zunächst hatte Audi seinen On-Demand Dienst im chinesischen Peking (Beijing) angeboten, was offenbar gut angenommen wurde. Nun weitet man das Konzept im Regelbetrieb auf Hongkong aus, wo man zuvor ein Pilotprojekt gestartet hatte.

Hongkong Audi on demand

Audi On Demand Dienst. Quelle: Audi

In Hongkong werden zwei neue Filialen eröffnet und der Dienst wird der Öffentlichkeit angeboten. Das impliziere auch flexiblere Buchungsmöglichkeiten. Neben China ist Audi mit diesem Mobilitätskonzept in San Francisco und am Flughafen München vertreten.

Das Programm sei auch auf Grund der Parkplatzermangelung so erfolgreich angekommen, was auch ein Vorteil beim Einsatz von Robotertaxis wäre. Die Buchung ist denn auch diesem Prinzip ähnlich: Per Smartphone. Nur kommt das Wunschmodell von Audi mit einem Menschen hinter dem Steuer zur Kundschaft und fahren muss man selbst. Man ist versichert und das Auto ist betankt.

 Mitteilung

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen