Hyundai-Aptiv Projekt heißt Motional

Das gemeinsame Projekt von Hyundai und Aptiv wurde auf den Namen Motional getauft.

Im September letzten Jahres bahnte sich ein Joint Venture zwischen den beiden Firmen Hyundai und Aptiv bezüglich des Autonomen Fahrens an. Im März wurde das gemeinsame Projekt gegründet und seit dieser Woche hat es einen Namen: Motional.

Motional Auto

Motional Auto . Quelle: Venturebeat

Das Ziel des Gemeinschaftsprojekts ist es, noch in diesem Jahr einen Robotertaxidienst zu Testzwecken auf die Straße zu bringen und in zwei Jahren will man in die kommerzielle Phase eintreten. Das Angebot des Robotertaxidienstes soll zunächst in Singapur und Seoul unterbreitet werden.

Der nun bekannt gegebene Name soll ein Wortspiel aus Emotionen und Motion als Bewegung sein. Die Erklärung für die Namenswahl sei, dass die Wahl des Transportmittels eine emotionale Entscheidung sei. Beiden Firmen gehört jeweils 50 Prozent den neuen Joint Ventures. Der Präsident des Unternehmens Motion wird der ehemalige CEO von NuTonomy, das Aptiv (damals noch Delphi) übernommen hatte.

Comments are closed.