Hyundai: Projekt R-Car

Hyundai entwickelt unter dem Titel R-Car ein Roboterauto.

Hyundai_Blue_Link_Smartwatch

Im April hat Hyundai angekündigkt, man will schrittweise über die Assistenzsysteme zum Roboterauto gelangen. Nun wurde bekannt, dass Hyundai wohl bereits an dem Projekt arbeitet.

Der Titel R-Car steht wohl für Roboter-Car und soll im Jahre 2030, so die ursprünglichen Prognosen, die Serienreife erhalten. Offenbar, so weiß es das Magazin AP, wird das Fahrzeug in Uiwang entwickelt.

Rund 1,7 Milliarden US-Dollar soll das Unternehmen in die Entwicklung des Autonomen Fahrens gesteckt haben.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen