Connecticut: Autonomer Linienbus vor Einsatz

Die Verkehrsbehörde von Connecticut (CTDOT) plant den ersten Einsatz eines Autonomen Linienbusses in den USA.

Bisher sind vor allem Autonome E-Shuttles auf den Straßen unterwegs und bedienen meist die sogenannte “letzte Meile“. Doch in den USA will nun Linien-Busse automatisiert auf die Straße schicken.

Testbus New Flyer

Testbus New Flyer. Quelle: masstransitmag.com

Der Einsatz soll im kommenden Jahr beginnen und der Bus soll entlang des CTfastrak-Korridors, der neun Meilen lang ist, getestet werden. Die Projektpartner, die auch den Bus stellen, sind New Flyer, Robotic Research und das Zentrum für Verkehr und Umwelt (CTE).

Die New Flyer E-Busse werden mit dem Softwarestack von Robotic Research ausgestattet. Das Projekt wird von CTE verwaltet und unterstützt. Die Tests auf der Teststrecke umfassen die Lenkung und das Konvoi-Prinzip. Zur Sicherheit wird es immer eine Person an Bord der Fahrzeuge sein und die anfänglichen Tests verlaufen ohne Passagiere.

Comments are closed.