Yandex & Hyundai

Der südkoreanische Hersteller Hyundai kooperiert mit der russischen IT-Firma Yandex.

Yandex arbeitet schon seit geraumer Zeit daran, das Autonome Fahren zu entwickeln und fokussiert sich dabei auch auf winterliche Straßenverhältnisse. Nun peilt man eine Zusammenarbeit mit Hyundai an, welche ebenfalls große Sprünge machen wollen und auch zum Kooperationsbündnis von BMW gehören.

Vielleicht sucht Hyundai auch deshalb nach neuen Partnern, weil sich BMW nun mit Mercedes-Benz verbünden wollen. Einen solchen Partner hat Hyundai in Yandex gefunden und gemeinsam will man Steuerungssysteme für Autonome Fahrzeuge entwickeln. Das erklärte das russische Unternehmen vergangenen Dienstag.

Noch in diesem Jahr soll dadurch ein Prototyp entstehen. Das Fahrzeug dafür stellt Hyundai oder dessen Tochter Kia. Das Ziel ist es, die Technik für Hersteller, für das Car-Sharing und für Robotertaxis zu entwerfen. Weitere Formen der Zusammenarbeit behalten sich die beiden Firmen vor.

Quelle (englisch)

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …