Wieder neue Tesla-Features angekündigt

Der Chef des E-Autoherstellers Tesla, Elon Musk, hat neue automatisierte Features angekündigt.

Via Twitter soll Elon Musk von Tesla neue Fahrfunktionen angekündigt haben. Derart soll das Auto künftig mit Ampeln und Kreisverkehren umgehen können.

Tesla Heck Logo

Erst im November hat Musk angekündigt, dass das Summon-Feature verbessert werden soll. Der sogenannte Parkassistent von Tesla soll dann über eine Fernsteuerung verfügen und in der Lage sein, seinen Parkplatz selbst zu finden und auch zu erkennen, ob man an der gewünschten Stelle überhaupt parken darf.

Weitere Funktionen, die man in jüngster Zeit angekündigt hat, benötigen eine neue Hardware. Dabei setzt man auf einen Chip mit integrierter Künstliche Intelligenz. Mit dessen Hilfe sollen auch Kreisverkehre und Ampeln besser erkannt werden. Gerade im Zusammenhang mit einer Ampel gab es auch schon Unfälle.

Die Fähigkeiten fallen in den Bereich des sogenannten Autopiloten bei Tesla. Dieser wurde vor Kurzem verbessert und mit einem Autobahnpiloten ausgestattet. Dabei ist nun auch der Spurwechsel, sowie das Auf- und Abfahren von der Autobahn möglich. Mit den neuen Fähigkeiten kommt man dem Ziel näher, autonom durch die Stadt fahren zu können.

Jedoch hat man bei der neuerlichen Ankündigung keine Frist gesetzt, wann man die Fähigkeiten integriert haben wird.

Quelle

,

Comments are closed.