Tesla Model 3 vorgestellt

Heute morgen hat Elon Musk, der Chef von Tesla, das neue Modell vorstellt: Tesla Model 3.

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei dem neuen E-Auto von Tesla um das dritte Modell, neben Model S und Model X. Das Fahrzeug ist für den Massenmarkt gedacht und soll rund 31.000 Euro kosten.

Die Strategie offenbart eine Offensive des Mittelwagen-Segments mit vier Türen. Für das Auto standen die Fans bereits schon Stunden vorher an. Das Fahrzeug wird vermutlich über 345 Kilometer mit einer Ladefüllung fahren können.

Die eigentliche Frage des neuen Models 3 ist die Frage des Autonomiegrades. Hierzu hat Elon Musk gesagt, dass beispielsweise autonom die Spur gewechselt werden kann. Es wird also auch ein Teilautonomes Auto.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen