Visteon’s HMI wird ausgezeichnet

Der US-amerikanischer Autozulieferer Visteon wurde für seine Fusion Plattform in Belgien ausgezeichnet.

Der Preis wird von der Europäischen Vereinigung der Automotive Lieferanten (CLEPA), Automobil Produktion und dem deutschen Verband der Automobilindustrie (VDA) verliehen.

Visteon Fusion Cockpit

Visteon wurde für seine Plattform “Fusion” ausgezeichnet, welche Infotainment samt Cloud-Vernetzung für den Menschen intuitiv bereitstellt. Das System impliziert Hard- und Software, dass es den Autoherstellern erleichtert, das System upzudaten ohne die Hardware zu ersetzen.

Vor allem die Vernetzung mit der Cloud wurde hervorgehoben, was den Unterschied zu vielen anderen Infotainmentsystemen ausmacht.

Pressemitteilung (englisch)

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen