Telekom & China Mobile Kooperation für Connectivity

Die deutsche und die chinesischen Telekommunikationsfirmen Telekom und China Mobile haben ein Joint Venture gegründet, um den Markt für Vernetzte Fahrzeuge nicht zu verpassen.

telekom logo

China will in Sachen Autonomes Fahren und Fahrzeugvernetzung kräftig aufholen und hat verschiedene Kooperation, mit BMW oder auch mit GM. Bis 2020 will China dann soweit sein. Auch andere Firmen kämpfen um Marktanteile in China, denn das Potential ist groß.

Auch die Telekom will da nicht hinter her bleiben und kooperiert mit China Mobile, dem weltgrößten Mobilfunk-Dienstleister. Heute ist die chinesische Delegation in Berlin eingetroffen, auch ob der Unterzeichnung.

Das Joint Venture soll im kommenden Jahr auf den Markt kommen.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen