Datensatz von Toyota und MIT

Die beiden Kooperationspartner Toyota und MIT haben den Datensatz DriveSeg veröffentlicht.

Der Hersteller Toyota arbeitet zusammen mit dem Massachusetts Institute of Technology (MIT) an der Entwicklung des Autonomen Fahrens. Dafür trainiert man Künstliche Intelligenzen (KI). Eine Anwendung ist die Verhaltensprognose.

Für das Training der KI hat man einen Datensatz mit Namen Driveseg geschaffen, den man nun der Öffentlichkeit zugänglich gemacht hat. Der Datensatz ist sowohl für die Forschung als auch für die Industrie gedacht, um die Technik des Autonomen Fahrens voranzubringen.

In jüngster Zeit haben einige Branchenmitglieder ähnliche Veröffentlichungen getätigt. Die Daten waren dabei aber meist nur für die Forschung zugänglich. Jüngst hatte das Unternehmen Scale AI ihren Datensatz explizit auch für die Branche bereitgestellt.

Der Datensatz DriveSeg besteht aus einem dreiminütigen HD-Video, das seine Tagesfahrt durch Cambridge Massachusetts zeigt. Außerdem sind dem Material 20.100 Videobilder beigefügt.

Den Datensatz DriveSeg kann man hier herunterladen.

, ,

Comments are closed.