AutoX startet offiziellen Robotertaxidienst in Shanghai

Das Start-up AutoX hat seine App in den App-Bereich von Alibaba integriert. Der Service ist damit offiziell am Markt.

Schon Waymo hat seine App für die Benutzung des Robotertaxidienstes online gestellt, aber genutzt kann sie nur von ausgewählten Personen. Das chinesische Start-up AutoX betreibt in den USA ebenfalls einen Robotertaxidienst, aber der kommerzielle Start wurde in China initiiert.

Vor fast zwei Wochen hat AutoX eine Betriebsanlage für Robotertaxis in Shanghai eröffnet und sich mit Didi Chuxing verbündet. Nun gab man bekannt, dass der Service als App im Alibaba App-Bereich unter AutoNavi verfügbar gemacht worden ist. Der Name dafür ist Gaode
Der Dienst wird zunächst im Stadtteil Jiading von Shanghai starten. Per App kann man einen Wagen bestellen oder einen Roboterwagen. Der offizielle Start ist am Freitag, den Tag der Arbeit. Die Fahrzeuge sind mit der nötigen Hardware inklusive Lidar ausgestattet und verfügen über den sogenannten “AI Driver”, der Autonomes Fahren auf Stufe 4 erlaubt. Die Fahrzeuge können mit bis zu 80 Stundenkilometern schnell fahren und sind mit 5G C-V2X vernetzt.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …