Apple’s Titan wird ein E-Auto?!

Der IT-Konzern aus den USA, Apple, arbeitet offenbar an einem Auto. Es soll aber vorerst nicht autonom fahren können.

Lange Zeit gab es viele Fragezeichen in Bezug auf das Projekt Titan von Apple. Nun scheint aber klar zu werden, dass es sich dabei um ein Fahrzeug handelt. Die Abwerbungen von Managern, das Testgelände und das Treffen mit der Verkehrsbehörden runden das Bild ab.

Apple Logo

Wie das WSJ herausgefunden haben will, soll das Apple Auto ein Elektrofahrzeug werden, das 2019 vorgestellt werden soll. Dafür will man die Projekt-Mitarbeitenden erhöhen. Ob das auch weitere Abwerbungen mit sich bringen wird, bleibt abzuwarten.

Die Autonome Fahrtechnik soll dann später eingebaut werden. Vermutlich wird es aber schon bei der Vorstellung über einige Assistenzsysteme verfügen. Google will übrigens immer noch bis 2020 sein Vollautonomes Auto fertig haben. Vor allem der Elektro-Auto Hersteller Tesla wird diese Meldung aufhorchen lassen.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen