Panasonic & Cubic Telecom

panasonic automated connected area ITS 2015

Der Konzern Panasonic und der irische Telekommunikationsanbieter Cubic Telecom kooperieren für das Infotainment im Auto.

Bei der Kooperation zwischen Panasonic und Cubic Telecom geht es um die Fahrzeugvernetzung. Auch der Autohersteller Audi kooperiert mit Cubic Telecom.

Bei der Kooperation erhofft sich Panasonic Zugang zum Infotainmentsystem von Cubic. Diese wird vor allem für das Update OTA (Over The Air) genutzt. Damit will man Informationen zwischen den Fahrzeugen und der Infrastruktur austauschen (Car2X).

Außerdem verfügt Cubic Telekom über Cloud-Kapazitäten, was bei der Vernetzung ein integraler Bestandteil ist.

Quelle (englisch)

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen