Audi & Porsche

Audi Fahnen
Audi Fahnen. Quelle: Audi

Die beiden Autohersteller Audi und Porsche kooperieren, auch für das Autonome Fahren.

Audi Fahnen

Audi Fahnen. Quelle: Audi

Eigentlich wollte Porsche gar nicht in die Richtung des Autonomen Fahrens gehen, aber mit Assistenzsystemen hat man gut arrangiert. Nun will man sich mit Audi zusammen doch des Themas annehmen. Auch der Wandel der Autoindustrie mag dazu beitragen haben.

Gemeinsam wird man die Ressourcen bündeln, um man die Entwicklung gemeinsam anzugehen. Das Ziel ist neben der E-Mobilität, auch die Digitalisierung und das Autonome Fahren. Gerade erst haben sich Bosch und Daimler aus dem selben Grund heraus verbündet.

Die Kooperation zwischen Audi und Porsche soll die Entwicklung beschleunigen, wobei man die jeweilige Marke erhalten will. Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit in der Vergangenheit, will man nun eine Roadmap bis zum Jahre 2025 erstellen.

Pressemitteilung

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen