Karten Update von VW

Fahrende einiger Modelle von VW haben nun die Möglichkeit ihr Kartenmaterial für die Navigation eigenständig upzudaten.

VW Infotainment

Das Infotainmentsystem von Volkswagen “Discover Pro” und “Discover Media” kann fortan selbstständig aktualisiert werden. Dabei hat man das Abo verlängert, was  bedeutet, dass man den Service länger nutzen kann, ohne mehr zu bezahlen. Die Geräte dafür sind bisher in den VW-Modellen: Polo, Golf, Golf Sportsvan, Golf Variant, Passat und Passat Variant.

Damit reagiert VW auf die sich ständig ändernde Verkehrsumwelt, im Sinne von neuen oder geänderten Strecken. Die Updates wurden bisher drei Jahre lang kostenlos upgedated, fortan läuft das Abo fünf Jahre, auch rückwirkend.

Neue Updates wird es künftig zwei Mal im Jahr zur Verfügung gestellt.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen