Ford Otosan und AVL für Lkw-Automatisierung

Nun engagiert sich auch Ford zusammen mit AVL in der Lkw-Automatisierung.

Immer mehr Firmen der Automatisierungsbranche nehmen die Lkw-Automatisierung in Angriff. Nach einigen Start-ups der Branche ist nun auch Ford mit der Abteilung Ford Otosan in Kooperation mit AVL an dem Thema.

Ford Otosan Testlkw

Ford Otosan Testlkw. Quelle: newmobility

Derart soll der L4 Highway Pilot für den Lastentransport auf der Autobahn entwickelt werden. Dies ist vor dem Hintergrund fehlenden Fahrpersonals und der Kostenreduktion ein profitables Geschäftsfeld. Doch die Ausgaben dafür sind auch nicht zu verachten, was nicht zuletzt am Wetter liegt. Derzeit ist die Lkw-Automatisierung vor allem im Süden der USA verortet, wo es meistens schönes Wetter ist.

Tests mit den Lkws F-Max will Ford bald in Deutschland und der Türkei durchführen. Derzeit werden die Straßen für die Tests noch erfasst. AVL dient dazu seine Software-Kompetenzen an. Die Früchte der Kooperation will man ab dem kommenden Sommer vorzeigen.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen