Film: Autonome Rennautos

Sony will eine Komödie produzieren, ein Film über Roboterautos, welche “ausrasten”.

Filme über Autonome Autos, oder in denen solche Fahrzeuge vorkommen gibt es schon einige. Von Knight-Rider bis iRobot. Der Unterhaltungskonzern Sony will eine Komödie in die Kinos bringen; der Titel ist: “Driverless Car Race” und basiert auf dem Drehbuch “The Secret Life Of Walter Mitty”.

Der Film soll mit einem weltweiten Wettbewerb von Roboterautos starten, der aus den Fugen fällt und zu etlichen Abenteuern führt. Die ursprünglich Testfahrt beginnt in Paris und soll nach Peking führen.

Im Zentrum des Films steht, neben dem Komödien-Humor, vor allem das neue Mensch-Maschinen-Verhältnis und die Frage, was tut man im Auto, wenn man nicht fahren kann?

Quelle

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen