e.Go Shuttle erhält Zulassung

ZF-eGO People Mover
Produktionsstart für die e.GO Moove GmbH: Ab 2019 produziert das Joint Venture von ZF und der e.GO Mobile AG autonom und elektrisch fahrende People und Cargo Mover. // e.GO Moove GmbH, a Joint Venture between ZF and e.GO Mobile AG, is to start series production of autonomous and electric People and Cargo Movers in 2019.

Der e.GO Mover hat in Aachen eine Zulassung erhalten.

Noch sitzt in dem kleinen Shuttlebus People Mover von e.Go eine Person und steuert das Fahrzeug. Das Fahrzeug hat nun eine Zulassung erhalten.

ZF-eGO People Mover

Shuttle von e.GO Moove GmbH. Quelle: ZF.

Das Shuttle ist im Einsatz für den ÖPNV und fährt als On-Demand Angebot. Er bietet Platz für 15 Personen und soll zum Ende des Jahres in Serie produziert werden. Im weiteren Verlauf soll die steuernde Person durch einen Computer ersetzt werden.

Das mitentwickelnde Unternehmen ZF Friedrichshafen hat seine Anteile an dem Konzept an Miltenyi Biotec B.V. & Co. KG aus Bergisch Gladbach verkauft. Dennoch bleibt ZF als Partner an Bord.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen