Anti-Blitz System von TomTom

TomTom ist ein Navigationsgeräte-Hersteller, der auch Karten macht. Dort will man nun auch die Blitz-Standorte einbauen.

TomTom wird in immer mehr Mercedes Autos eingebaut, aber man kooperiert auch mit Renault und anderen Autoherstellern, sowie beispielsweise mit Sony.

TomTom Navi

Vorbedingung ist ein vernetztes Auto, denn die Navigationskarten, die vor Radarfallen warnen, speisen sich aus Infos von Regierungsseite, als auch aus dem Internet. Dazu nutzt TomTom die OpenLR Technologie, die die Kompatibilität der Navigationskarten garantieren soll.

Das System ist nicht illegal und wird international – in 40 Ländern – eingesetzt, jeweils nach den nationalen Verkehrsregeln.

Comments are closed.