Wenco & Oxbotica: Autonomes Fahren beim Bergbau

Die beiden Unternehmen Wenco und Oxbotica wollen gemeinsam Autonomes Fahren für den Bergbau entwickeln.

Der Bergbau hat in einigen Teilen der Erde bereits Erfahrungen mit dem Autonomen Fahren gemacht. So nutzt beispielsweise Rio Tinto Autonome Lkws und Autonome Züge, um den Schutt aus dem Bergwerk wegzufahren. Solche Fahrzeuge stellt beispielsweise das Unternehmen Hitachi her, das das Geschäftsfeld nun stärker angehen will.

Autonomes Fahren in Minen

Autonomes Fahren in Minen. Quelle: Wenco

Die Tochterfirma von Hitachi, Wenco, schließt sich dafür mit dem britischen Start-up Oxbotica zusammen. Gemeinsam wollen sie offene Lösungen für die Arbeit in den Minen entwickeln. Diese Entwicklungen testet man bereits in entsprechenden Testgebieten.

Mit der Offenheit für andere Ansätze baut man gleichzeitig ein Ökosystem auf und bietet hohe Flexibilität. Zudem werden damit die Kosten und die Risiken gesenkt, so die beiden Firmen.

,

Comments are closed.