Waymo: Engagement zu Lkws wird zurückgefahren

waymo Lkw
waymo Lkw Quelle: Waymo.com

Waymo will die Automatisierung der Lkws zurückfahren, während man sich verstärkt auf das Geschäft mit dem Ride-Hailing-Service fokussiert.

Nach sechs Jahren, nachdem Waymo sein autonomes Fahrzeugsystem erstmals in Schwerlastwagen getestet hat, fährt das Unternehmen das Programm zurück. Das Unternehmen betonte, dass die Entscheidung durch kommerzielle Überlegungen bedingt ist.

Robotertaxis waren schon immer ein zentrales Element von Waymos Plänen. Für lange Zeit sahen aber viele mehr Chancen bei der Entwicklung der autonomen Lkws. Auch Waymo folgte diesem Ziel. Doch jetzt will man sich auf den Ride-Hailing-Service konzentrieren.

Der Grund läge, so das Unternehmen, in den enormen kommerziellen Möglichkeiten des Ride-Hailing-Bereichs. Man sei schneller denn je darin, die Systeme zu verbessern und die Nachfrage in San Francisco, Phoenix und Los Angeles sei hoch.

Als Folge davon wird Waymo das Programm für seine kommerziellen und operativen Bemühungen im Bereich Lastwagen zurückstellen sowie die meisten technischen Entwicklungen in dieser Geschäftseinheit. Obwohl Waymo betont, dass es weiterhin beabsichtigt, sein autonomes Fahrzeugsystem auf Lastwagen anzuwenden, wurden keine weiteren Details darüber mitgeteilt, wann das Programm möglicherweise erneuert oder ein kommerzielles Geschäft gestartet wird.

Der überwiegende Teil der Mitarbeiter des LKW-Teams von Waymo hat andere Positionen im Unternehmen übernommen. Einige wenige Personen werden von der Änderung betroffen sein, aber sie werden beim Auslaufen des Programms helfen. Waymo hat keine weiteren Details darüber bekannt gegeben, wie viele Menschen betroffen sein könnten.

Trotz dieser Veränderung bleibt Waymos Partnerschaft mit Daimler Truck North America zur Entwicklung einer autonomen LKW-Plattform bestehen, wenn auch in langsamerem Tempo. Waymo sagte, dass es seine Investitionen in die Partnerschaft mit Daimler Truck North America fortsetzen werde, insbesondere die Entwicklung eines redundanten Chassis, das für den sicheren Einsatz von autonomen Lastwagen erforderlich ist. Waymo wird auch weiterhin begrenzte Tests mit Lastwagen durchführen.

Andere Partnerschaften im Zusammenhang mit dem Lkw-Programm wurden beendet, darunter solche mit UPS und J.B. Hunt. Das Unternehmen prüft derzeit Optionen, was mit einem speziell für das Lkw-Programm errichteten neun Hektar großen Hub in Dallas geschehen soll.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock