Volvo’s Autonomer Müllroboter

Der schwedische Autohersteller arbeitet an einem Müllabfuhrsystem “Robot-based Autonomous Refuse handling”, dass langfristig ohne Menschen auskommen soll.

Die Automatisierung wird die Autobranche, die  Arbeitswelt und daher auch die Gesellschaft verändern, das prognostizieren etliche Studien.

Muellroboter System von Volvo

Volvo hat diese Zukunft fest im Blick und forscht an einem Müllroboter, der die Mülleimer zwischen Abholstelle und Müllwagen hin und her transportiert. Der Müllwagen soll aber von einem Menschen gefahren werden, der die Roboter überwachen soll. Doch auch diese Person soll in der finalen Projektvorstellung nicht mehr benötigt werden.

Das Forschungsprojekt mit dem Kürzel ROAR wurde unter der Mitarbeit verschiedener Universitäten aus Schweden und den USA entwickelt. Die Tests mit den Fahrzeugen von Renova beginnen im Sommer kommenden Jahres.

Für die Entsorgungswirtschaft wird auch die Telemetrie von besonderer Bedeutung sein. Einige gehen davon aus, dass bald jeder Mülleimer einen eigenen Sensor haben wird.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen