Entsorgungswirtschaft & Telematik

Die Telematikservices erreichen immer mehr Branchen der Industrie, auch die Entsorgungswirtschaft plant den Einsatz von Telemetrie.

Wenngleich sich die Idee der Telematik-Services ähnlich ist  -in der Erfassung von Fahrdaten, variiert sie jedoch je nach Branche. Die Entsorungsbranche  will nun auch die Vorteile der Telematik nutzen, um derart beispielsweise die Müllentsorgung effizienter zu gestalten.

Dazu gehört eine verbesserte Routenplanung und die Fülle der Mülltonnen zu überwachen, ob und wann diese geleert werden sollen. Dafür will man zum Beispiel die Positionen der Fahrzeuge und die Lenkzeiten bestimmen können. Die Mülltonnen sollen mit Sensoren ausgestattet werden, sodass nur dann geleert wird, wenn es nötig wird.

Pressemitteilung

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen