Hyundai: Apple & Android ins Auto holen

Nun hat auch der Autohersteller Hyundai das Apple System CarPlay angenommen, aber auch Android soll integriert werden.

Hyundai Elantra

Der koranische Autohersteller Hyundai hat nun verkündet, dass man Apple’s CarPlay in den kommenden 2017 einbauen will, der in Korea als Avante bekannt ist. Nach Medienangaben überlegt man sogar, das Infotainmentsystem von Apple als Hauptsystem zu implementieren.

Damit reiht sich das Unternehmen in eine Reihe von Autoherstellern ein, die Apples CarPlay eingebaut haben. So hat beispielsweise Porsche nur Apple und kein Android integriert, man vermutet aus Gründen des Datenschutzes.

Apple, so die  J.D. Power Studie, sei jedoch vor allem bei vermögenden Personen interessant. So hat Hyundai denn auch beides möglich gemacht: Android und Apple.

Quelle

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen