Audi: Navi-Update im Auto

Audi ermöglicht ein LTE Update der Navigationskarten, direkt im Auto.

Audi will in den Modell A6 und A7 Sportback seinen Kunden eine Updatemöglichkeit im Auto via LTE bieten. Wie schon BMW zuvor auf dem diesjährigen Autosalon in Paris vorgestellt wurde, ist das Update direkt im Auto viel praktischer als in der Werkstatt oder via USB-Stick oder SD-Karte vom heimischen PC, was aber immernoch möglich sein soll.

Das Update über den neuen connect‑Service “Kartenupdate online” wird nur ausgeliefert, wenn das Fahrzeug auch über Audi connect Infotainmentsystem “MMI Navigation plus” verfügt. Sollte ein Update zur Verfügung stehen, wird eine Information ausgegeben. Die ersten fünf Updates sind kostenlos.

Pressemitteilung

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen