Google sucht Testpersonal für Autonome Autos

google logo

Der IT-Konzert ist derzeit auf der Suche nach Testfahrenden, die in Arizona mit dem Google Auto herumfahren.

Der Lohn für eine Stunde durch die Straßen von Arizona zu fahren, beträgt 20 US-Dollar. Das IT-Unternehmen aus Kalifornien hat eine Anzeige aufgegeben, in der das steht.

Für sechs bis acht Stunden fährt man, nach einer Ausbildung, für Google mit einem umgebauten Lexus – respektive wird gefahren.

Die Grundbedingungen für die Bewerbung ist einen abgeschlossen Bachelor, dass man mindestens 40 Wörter pro Minute schreiben kann und man darf keine Einträge im Führungszeugnis haben, sowie keine Einträge im Verkehrsregister.

Teil des Vertrags ist die Verschwiegenheit. Allerdings hat man, vermutlich als Auftakt dessen, im letzten Unfallbericht für April eine Fahrerin vorgestellt, die darüber erzählen durfte.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen