Daimler sucht Fachkräfte & Google Kunstschaffende

Für die Entwicklung von Vernetzten Fahrzeugen sucht Daimler Fachkräfte. Und Google lädt zum Kreativ-Sein.

Am 15. und 16. September diesen Jahres sollen sich die Fachkräfte der Car-IT in Stuttgart-Sindelfingen zusammenfinden. Daimler lädt zu den Bewerbungstagen zum Thema “Connected Car”.

Es gibt Karrieremöglichkeiten in verschiedenen Kategorien: Product Owner, Project Manager/Scrum Master, IT Architect & Design, DevOps Experten sowie Integrations- und Testmanager.

Die Bewerbung muss bis 31. August eingegangen sein. Weitere Informationen findet man hier.

Der US-Konzern Google hingegen sucht vor allem kreative Köpfe. Es geht um das Design, oder vielmehr Bemalen des Google-Fahrzeugs, genannt Google-Ei. Das Motto ist “Paint the town”. Jede Person kann sich an dem Projekt beteiligen. Dazu muss man auf diese Seite gehen. Die Bewerbungsfrist endet am 30. August.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Hans sagt:

    Interessant, dass Daimler nur “Manager” sucht, aber keine (Software-)Entwickler. Product Owner, Scrum Master, Architekten sind gut um eine Beauftragung zu steuern, aber nicht um die Algorithmik und den Code selbst zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen