dSPACE kauft Intempora

Das Unternehmen dSPACE übernimmt die Softwareschmiede Intempora.

Für die Erweiterung des eigenen Portfolios übernimmt dSPACE das Unternehmen Intempora. Damit will man das eigene Repertoire an Testwerkzeugen für die Autoindustrie erweitern. Schon letztes Jahr kaufte man die Firma Unterstand AI, die sich auf KI-Technik verstand.

Auch das französische Unternehmen Intempora widmet sich der Software, genauer der Echtzeit-Entwicklungssoftware. Die Technik von Intempora fand in Form von RT Maps bereits Eingang in die Werkzeuge von dSPACE. Mit der Übernahme will man weitere Features inkorporieren.

Derart will man die gesamte Entwicklung für das Autonome Fahren widerspiegeln. Dabei nimmt die Sensorik eine gewichtige Rolle ein. So verfügt Intempora über die Software R Tag oder die Validation Suite IVS zur Auswertung großer Datenmengen.

Comments are closed.