TTTech Kooperation mit General Electric & Infineon

Vernetzte Fahrzeuge

Der Vernetzungsexperte TTTech hat 50 Millionen Euro für seine Vernetzungslösungen im Autonomen Auto investiert.

Im Zusammenhang mit der hohen Investitionssumme hat TTTech angekündigt, eine Kooperation mit General Electric (GE) und Infineon einzugehen. TTTech ist auch ein Kooperationspartner von Audi. Unter dem Fokus des Internet of Things (siehe Glossar) und des Autonomen Fahrens will man seine Marktposition verbessern.

GE geht es um die Erweiterung der industriellen Internetverbindung und Infineon liefert seine Microchips.

Pressemitteilung

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen