Opel’s Lichtassistent gewinnt Preis

Lichttechnologie Opel © GM Company.

Die Jury des Preises Safetybest 2015 hat einen Preis für Opel’s Astra wegen seinem Licht beschlossen.

Der neue Opel Astra verfügt über einige Assistenzsysteme, darunter auch das adaptive IntelliLux LED® Matrix-Licht. Dank dieses Ausrüstungssystems gewinnt der Opel Astra den Safetybest Award 2015. Die Jury besteht aus Berichterstattenden aus 26 Ländern Europas.

Lichttechnologie Opel © GM Company.

Lichttechnologie Opel © GM Company

Der Lichtassistent von Opel wurde wegen der Sicherheitsaspekte ausgelobt. In der Nacht, so ergeben einige Studien, ereignen sich viele Unfälle, die besonders tragisch ausgehen. Die Sicht ist beim Fahren besonders relevant. Eine optimale Ausleuchtung ist da von Vorteil und Opel forscht auch an weitergehenden Innovationen, dabei soll das Licht dahin leuchten, wo der Mensch hinschaut – automatisch.

Zudem blendet das Lichtsystem von Opel den übrigen Verkehr nicht, ebenfalls automatisch. Zwar gibt es einige Vorteile, die für Laserlicht sprechen, aber mit Blick auf die Kosten ist LED das Licht der Wahl bei Opel. Zudem ist es langlebiger als bisherige Leuchtmittel.

Pressemitteilung

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen