Nutzfahrzeuge werden zuerst automatisiert

Auf der Nufam äußerten sich Fachleute zur Frage, wo das Autonome Fahren zuerst eingeführt werden wird.

Die Nutzfahrzeugmesse Nufam versammelte einige Fachleute aus dem Bereich der Automatisierung des Transports. In der Logistik der Unternehmen stehe der Wunsch nach Automatisierung oben. Und hier wird das Autonome Fahren zuerst eingeführt werden, so einer der Messeteilnehmer.

Nutzfahrzeuge

Auch die jüngste Studie aus dem Hause Berylls glaubt daran, dass die Automatisierung zuerst die Lkws erfassen wird, die dann von selbst auf der Autobahn fahren werden. So ähnlich sah man es auch auf der Nufam: Derart wird das Autonome Fahren in der Logistik vor dem Individualverkehr ankommen.

Der Grund läge vor allem darin, dass man die Technik auf Betriebsgeländen einsetzen und ausprobieren kann. Dort braucht man keine gesetzlichen Regelungen, so Eric Sax der Direktor des Forschungszentrums Informatik (FZI). Die Assistenzsysteme helfen den Lkws bereits jetzt beim Rangieren, so wird es auch mit den Bussen werden.

Quelle

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen