Google als Kfz-Versicherer

Der IT-Riese Google lässt wirklich kein Feld unbelegt. Gerüchten nach, will sich Google offiziell  zum Kfz Versicherer machen.

Das Versicherungsgeschäft scheint einen magischen Bann auf die IT-Riesen auszuüben. Nicht nur Google, auch Amazon würde gerne Kfz Versicherungen verkaufen. Wie der Stern herausgefunden haben will, wird Google schon im ersten Quartal des Jahres mit Versicherungen auf den Markt kommt. Bereits jetzt arbeitet Google mit Versicherungen zusammen, offensichtlich auch mit AXA. Zur Haftung von Roboterautos vertrat Google die Meinung, dass der Hersteller hafte. Macht Google sich zum Hersteller und Versicherer?

Bisher versuchte man sich an Vergleichsportalen, die aber – abgesehen von Großbritannien – in Europa auf datenschutzrechtliche Bedenken traf. Und Daten sind wichtig, so hat Google die Suchbegriffe und bietet den Inhalt an, etwas was herkömmliche Versicherungen nicht können. Schon jetzt klagen einige Portale wegen Wettbewerbsverzerrung: Google bevorzuge in der Suche die eigenen Projekte.

 

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen