Opel als Kfz-Versicherer

Opel Karl mit OnStar © GM Company
Opel Karl mit OnStar © GM Company

Auch der Hersteller Opel will künftig Telematik-Tarife bei der Kfz Versicherung anbieten.

Opel Karl mit OnStar © GM Company

Opel Karl mit OnStar © GM Company

Der Autohersteller Mercedes-Benz hat bereits eine Versicherung und bietet seit Neuestem auch einen Telematik-Tarif an. Opel, respektive die Opel Bank, folgt dem Konzept und startet die Opel Autoversicherung “Plus”.

Die Versicherung wird in Kooperation mit dem Versicherer Allianz angeboten und ermöglicht einen Rabatt von bis zu 20 Prozent, bei entsprechender Fahrweise. Die Versicherung soll ab Werk dazu gekauft werden können.

Anders als bei den klassischen Versicherern, gibt es aber bei der Opel Versicherung keine Altersbegrenzung. Alle können den Telematik-Tarif nutzen. Wie hoch die Einsparungen sind, kann man per App ausmachen. Die Telematik-Daten werden über OnStar erhoben.

Mitteilung

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen