DB Schenker testet Einride Fahrzeug

Der Logistikkonzern DB Schenker wird ein Autonomes E-Fahrzeug von Einride in Schweden testen.

Das zur Bahn gehörende Unternehmen, DB Schenker, plant einen Test mit Einride Fahrzeuge aus Schweden.

DB Schenker Einride

DB Schenker Einride. Quelle: di.se

Einride ist ein Startup aus Schweden, das bereits mit Lidl kooperiert und nun folgt der Kooperationspartner DB Schenker. Ab Herbst dieses Jahres startet man ein Testprojekt mit den Fahrzeugen von Einride.

Diese tragen den Namen T-Pod und sollen in Jönköping auf den öffentlichen Straßen fahren. Konkret sollen sie zwei Standorte von DB Schenker anfahren.

Bei dem Projekt geht es nicht nur um die Effizienz der Fahrzeuge, sondern auch um die Reduktion von Abgasen. Noch steht aber die Genehmigung aus. Dafür müssten die Tests wie geplant ablaufen, so ein Sprecher der Behörde.

Quelle (schwedisch)

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …