Baidu: Autonome Busse auf Level 4

Erneut Neuigkeiten vom chinesischen Unternehmen Baidu: Autonome Busse auf Level 4.

Die chinesische Suchmaschine und Google-Pendant Baidu hat seinen Autonomen Bus auf Level 4 in China vorgestellt. Der Bus ist ein Produkt der Plattform Apollo.

Robus von Baidu

Robus von Baidu . Quelle: Futurecar

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen mittelgroßen Bus, der eine Länge von 30 Metern aufweist. Das Fahrzeug wurde in der Gemeinde Chongqing vorgestellt,  wo auch ein neuer Testbereich eröffnet wurde. Dazu gehört auch ein 5G-Funknetz.

Der Bus wurde auf den Namen Robus getauft und verfügt über vier Lidarsysteme, zwei Millimeterwellenradare sowie sieben Mono-Kameras.

Im Inneren finden in dem modifizierten Modell des Herstellers King Long 19 Personen Platz. Auf Level 4 ist der Bus in der Lage, an Bushaltestellen zu halten und durch komplexere urbane Umgebungen zu fahren. Insgesamt hat Baidu drei solcher Robusse in Chongqing eingesetzt.

Comments are closed.