AstaZero: Längste Indoor-Teststrecke für Autonomes Fahren

Das schwedische Testareal AstaZero baut die längste Indoor-Teststrecke der Welt.

Das geschlossene Testgelände in Schweden lautet AstaZero und diente nicht nur Volvo für Tests mit den autonomen Fahrzeugen. Nun baut man dort eine Indoor-Strecke, die in ihren Ausmaßen ihresgleichen sucht.

AstaZero Testgebiet Volvo

AstaZero Testgebiet Volvo

Das Testen der Technik folgt drei verschiedenen Umgebungen: auf der Straße, in der Simulation und in geschlossenen Testumgebungen. AstaZero gehört zu der letzten Kategorie. Dort will man die längste Indoor-Teststrecke im Februar 2021 fertigstellen.

Sie wird dann über 700 Meter in der Länge und 40 Meter in der Breite messen. Ein zentraler Teil der Strecke von 140 Metern wird 60 Meter breit sein. Um dort auch Busse und Lkws zu testen, ist der Raum 4,60 Meter hoch. Die Prüfungen können bei Tageslicht und bei Trockenheit stattfinden.

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen