Alexa vs Google Home – Runde II

Alexa im Mercedes
Alexa im Mercedes

Auch die Sprachassistenten im Smart-Home waren zur CES 2018 in Las Vegas ein Thema.

Dabei stehen vor allem die zwei Geräte von Amazon und Google auf dem Tapet. Wobei auch Apple ein derartiges Gerät in der Mache hat, aber bisher damit noch nicht auf dem Markt ist.

Das Amazon-System Echo und Alexa hat stark an Fahrt zugenommen – nicht nur im Smart-Home sondern auch im Auto. Die Verkäufe sollen um 60 Prozent, auf mehr als 43 Millionen Stück, gestiegen sein. Und der Umsatz nähert sich allmählich der vier Milliarden US-Dollar Grenze. Davon hat das Gerät von Amazon einen Marktanteil von über 65 Prozent.

Immer mehr Geräte werden mit Alexa bestückt. Auf der CES 2018 gab es neuerdings auch TVs, Öfen und Kühlschränke, ja sogar PCs mit “Alexa inside”.

Quelle

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen