Waymo kooperiert mit Uber

I-Pace Waymo. Quelle: Waymo

Waymo und Uber arbeiten künftig zusammen, um Waymos autonome Fahrzeugtechnologie auf der Uber-Plattform anzubieten.

Die beiden Firmen Waymo und Uber haben gestern eine neue strategische Partnerschaft bekannt geben, um den Waymo Driver über die Uber-Plattform ab sofort in Phoenix einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Kooperation wurde für mehrere Jahre vereinbart. Das ist vor dem Hintergrund früherer Reibereien doch interessant.

Beide Unternehmen wurden 2009 gegründet, Waymo aus Google und Uber als Startup, und beide haben sich dem Fahren gewidmet. Eigentlich wollte auch der Fahrdienst Uber das autonome Fahren entwickelt, weswegen man Anthony Landowski von Google abwarb, der eine Lidarkonstruktion von Waymo mitbrachte. Es kam zum Prozess, den Uber und Levandowski verloren.

Zuletzt vereinbarte Uber mit Motional eine langjährige Kooperation. Diese Kooperation nun betrifft Phoenix mit lokalen Lieferungen und Fahrdiensten. Derart fährt Waymo auch Essenslieferungen aus.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock