Panasonic: Hin zum Autonomen Fahren?

Der Elektronikhersteller Panasonic will offenbar einen spanischen Autozulieferer kaufen, der sich auf Assistenzsysteme und Sensorik spezialisiert hat.

Die spanische Firma “Fiscosa International” soll zur Hälfte von Panasonic übernommen werden, so berichten es japanische Medien. Die Frage ist nun, was hat Panasonic vor? Will man in den Automotive Sektor einsteigen? Nach Gerüchten will Panasonic in den Bereich der Elektromobilität. Fiscosa hat bereits einige Assistenzsysteme auf den Markt, darunter der Park-, der Spurhalte-, und der Toter-Winkel-Assistent.

Zudem gibt es Verbindungen zwischen Tesla und Panasonic, aber auch mit Toyota für Automobile Lösungen.

Quelle

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen