Diebstahl eines Teslas | Video

Zwei Diebe in Großbritannien haben einen Tesla gestohlen und wurden dabei gefilmt.

Die beiden Kriminellen haben in Großbritannien einen Tesla ausgemacht und ihn relativ schnell geöffnet. Doch sie konnten das Ladekabel nicht abziehen. Der gesamte Vorgang wurde von zwei Kameras des Eigentümers des Wagens aufgenommen.

Das Video zeigt, wie ein Mann das Signal aus dem Haus mittels eines Smartphones und eines Laptops verstärkte, sodass der andere die Tür zum Tesla öffnen konnte. Dabei nutzten die Diebe die Annäherungsfunktion des Wagens aus. Sobald der Schlüssel in der die Nähe des Autos kommt, gehen die Türen auf.

Obwohl der Schlüssel, so die Aussage des Wagenbesitzers, nicht in der Nähe des Eingangs lag, gelang es den Dieben, die Türen schnell zu öffnen. Allerdings brauchten sie sehr viel länger, um das Ladekabel des Autos abzunehmen. Derzeit ist Polizei auf der Suche nach den Dieben, die auf dem Video recht gut zu erkennen sind. Allerdings glauben die Behörden, dass der Wagen bereits in Einzelteile zerlegt wurde.

Tesla weiß um das Problem und verweist auf eine Möglichkeit zum Deaktivieren der Funktion. Darüber hinaus empfiehlt Tesla, den Wagen mit einer PIN Nummer zu sperren. Erst im September hat eine belgische Crew die Sicherheitslücke erkannt und Tesla entsprechend informiert. Fahrzeuge, die ab Juni von Tesla gekauft wurden, verfügen bereits über die erweiterten Sicherheitsmaßnahmen.

Kfz-Versicherung bis 30. November wechsel und sparen!

,

Comments are closed.