DEKRA & Argus Cyber Security

Der Fahrzeugüberprüfungsdienst DEKRA und der Spezialist für IT-Sicherheit im Auto, Argus Cyber Security, arbeiten zusammen.

Mit zunehmender Software im Auto wird auch die IT-Sicherheit immer wichtiger. Daher haben sich die beiden Firmen, DEKRA und Argus Cyber Security, zusammengeschlossen, um entsprechende Lösungen anzubieten.

Dekra Zentrale

Dekra Zentrale. Quelle: Dekra

Argus Cyber Security ist eine Tochterfirma des Zulieferers Continental und arbeitet, wie schon die DEKRA bei der Teststrecke im Lausitzring mit der Telekom zusammen. Derart sind beide Firmen auch im Bereich des Autonomen Fahrens ihre Erfahrungen gesammelt.

Die DEKRA will zusammen mit Argus eine ganzheitliche Lösung für die Cybersicherheit im Auto bieten. Die unabhängige Prüfkompetenz in Kombination mit dem Know-How von Argus soll die Cybersicherheit im Auto im Bereich der Vernetzung stärken.

Die DEKRA bringt in die Zusammenarbeit vor allem die Kompetenzen im Bereich der Zertifizierung von Systemen und Produkten, sowie das Wissen um regulatorische Zusammenhänge ein. Argus kümmert sich vor allem um die Soft- und Hardware.

Comments are closed.