Daimler testet Kofferraum als Briefkasten

In Hamburg wird der Testlauf von Smart-Kofferräumen als Briefkästen, Smart Ready to Drop+,  starten.

Der letzte Test dieser Art aus dem Hause Daimler fand letztes Jahr in Stuttgart statt. Dabei geht es um den “Smart Kofferraum”, der bei der DHL Paketlieferungen als Aufbewahrungsstelle dient.

Smart Paketlieferung Daimler

Smart Paketlieferung Daimler. Quelle: Daimler

Der Zugang für die Zustellenden ist einmalig und soll die Belästigung der Nachbarn bezüglich der Zustellung vermeiden. Zudem kommt man schnell an die Sendung, denn man wird per App darüber informiert. Man ist ja auch dort, wo das Auto steht.

Inzwischen ist das Konzept auch in Berlin, Bonn und Köln zur Verfügung gestellt worden; und nun folgt Hamburg. Das Auto muss im Raum Hamburg stehen und die Zustellung erfolgt durch Liefery.

Das Projekt Smart Ready to Drop+ wird einige Monate lang laufen. Für die Sendung braucht man die “Connectivity Box”. Bei der Eingabe muss man als Adresse die “smart HUB Adresse” angeben und den Standort des Wagens zu der Zeit. Den Radius kann man per Dropzone bestimmen.

Mitteilung

,

Comments are closed.