Daimler schließt Forschungszentrum

Der Autohersteller Daimler schließt das Forschungszentrum in Stuttgart.

Mercedes Benz Stern

Während die gesamte Autoindustrie wegen Autonomem Fahren und E-Mobilität die Anzahl der Forschungshäuser erhöht, schließt Daimler einen Forschungsstandort in Stuttgart.

An Erklärungen mangelt es von Unternehmensseite bei der Bekanntgabe vergangenen Freitag. Es gab dazu nur die Aussage, dass man die Arbeitsplätze im Raum Stuttgart verlagern werde.

Zu den neuen Standorten, wohin die Arbeitskräfte verlagert werden sollen, gehört aber auch das Testfeld Immendingen, das im südlichen Baden-Württemberg liegt. Auf diesem Testfeld geht es auch um das Autonome Fahren.

BMW hat seinen Forschungscampus in Unterschleißheim, wo man die Forschung an der Autonomen Fahrtechnik bündelt. Vielleicht hat auch Mercedes-Benz derartiges vor.

Quelle

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren und berichte auch auf anderen Seiten, wie dem Smart Mobility Hub, darüber. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen