Volvos “Zeit-Maschine” auf der LA Auto Show

Volvo Apple Watch Integration
Volvo Apple Watch Integration

Der schwedische Autohersteller Volvo will auf der Los Angeles Auto Show sein neues Konzept-Auto mit dem Titel “Time Machine” vorstellen.

Der Autohersteller Volvo war dieses Jahr nicht auf der IAA vertreten. Damals hatte man angekündigt, es gäbe eine neue Strategie zur Vorstellung der Innovationen und Messen seien nicht der Platz dafür. Offensichtlich ist man für die LA Auto Show von dieser Strategie abgerückt.

Volvo Apple Watch Integration

Volvo Apple Watch Integration

Der Konzeptwagen “Time Machine” soll auf der SPA Plattform basieren, welche auch beim Modell XC90 Verwendung fand. Der Name des Volvo Concept Car “Zeit-Maschine” soll auf den Zeitgewinn hindeuten, den man bei der Fahrt mit einem Autonomen Auto erhält. Zusätzlich, so carscoop, soll neue Hard- und Software in dem Projektwagen integriert worden sein.

Volvo plant bis zum Jahr 2017 ein Szenario für das Autonome Pendeln im schwedischen Göteborg zu etablieren. Für das Projekt Drive Me hat man einige Kooperationspartner gefunden, zuletzt das Unternehmen Autoliv.

Die US-amerikanische Automesse “Los Angeles Auto Show” startet am 20. November. Der Konzeptwagen von Volvo, Time Machine, soll am 18. November vorgestellt werden.

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für einen Kommentar braucht es einen Blick in die Datenschutz-Bestimmungen