Enhanced Summon Update

Tesla

Tesla will demnächst die Autoparkfunktion für Teslas aktualisieren.

Erst vor Kurzem hatte Tesla angekündigt, eine Soft- und eine Hardware – Aktualisierung bei den Fahrzeugen vorzunehmen. Dabei stand der Autopilot im Fokus. Nun geht es um die Aktualisierung des Parksystems namens Enhanced Summon.

Tesla

Diese Mitteilung machte der Chef von Tesla, Elon Musk, am Samstag via Twitter. Dabei wurde auch gesagt, dass das Update bereits diese Woche ausgerollt werden soll. Dies gilt aber zunächst nur für die Kundschaft in den USA.

Bei Enhanced Summon handelt es sich um ein Parkassistenzsystem, das den Wagen von selbst zum Parkplatz und zurück steuert. Dabei soll das Auto die Fahrenden auch auffinden können, wenn es vom Parkplatz rollt. Es fährt also aus der Parklücke und kann Hindernisse umfahren, um sein “Herrchen” zu finden.

Das Feature wurde bereits für einige User zur Verfügung gestellt. Nun wird diese Funktion allen US-Fahrzeugen zuteil.

Quelle (englisch)

David Fluhr

Ich schreibe seit 2011 über das Thema Autonomes & Vernetztes Fahren. Ich habe Sozialwissenschaften an der HU Berlin studiert und bin seit 2012 selbstständiger Journalist. Kontakt: mail@autonomes-fahren.de

Das könnte dich auch interessieren …